- Gerold Leschke -

Ich bin in dieser Gruppe, weil es grade beim fotografieren durch Erfahrungsaustausch viel zu lernen gibt, 

also mit Augen und Ohren "klauen". Fotografieren ist für mich wie meditieren, ich kann darin versinken und völlig die Zeit vergessen. Dafür bin ich gerne allein in der Natur und lichte das ab, was man auf den ersten Blick nicht sieht, mache also Makroaufnahmen. Dabei bin ich auf der Suche nach Insekten, ganz besonders nach Libellen. Ab und zu mache ich natürlich auch Abstecher in andere Fotografiebereiche.

Flechten

Gefleckte Heidelibelle

Igelfliege

Moschusbock

Nachtkerze

Plattbauch

Sumpfschrecke

Weidenbohrer

© Gerold Leschke